Sebastiao Andrade

Aus U.S.S. Friendship

Ops-Offizier, U.S.S. Friendship

Status: Aktiv

Sebastiao Andrade.jpg

Datei:Lieutenant.png

Name:

Andrade

Vorname:

Sebastiao

Geschlecht:

Männlich

Spezies:

Mensch

Rang:

Lieutenant

Zuteilung:

U.S.S. Friendship

Abteilung:

Kommando

Position:

Ops-Offizier

Geburtsdatum (Erdäquivalent):

18.05.2360

Geburtsort:

Sao Paulo, Brasilien

Familie:
  • Vater: Reuben Andrade, verstorben 2361
  • Mutter: Anna Andrade
Familienstand:

Überzeugter Single

Äusseres:
  • Dunkle Hautfarbe
  • Schwarzes Haar
  • Dunkle, fast schwarze Augen
Wesensart:

Temperamentvoll, selbstbewusst, charmant, clever, umschwärmt von Frauen

Lebenslauf/Karriere:
  • 2360: Geburt in Sao Paulo, Brasilien
  • 2361: Tod des Vaters, seine Mutter heiratet nicht wieder, weil sein Vater ihre große Liebe war. Sie verwöhnt Sebastiao nach Strich und Faden.
  • 2365: Lernt Gitarre zu spielen, eine Fertigkeit, die er von seiner Mutter beigebracht bekommt. Die mehr als liebevolle Hinwendung seiner Mutter führt dazu, daß er sich in einen selbstsüchtigen jungen Mann entwickelt, der wenig Respekt für das andere Geschlecht aufbringt. Sein gutes Aussehen und sein Charme ermöglichen es für ihm dennoch schon als Jugendlichem leicht, Frauen zu erobern.
  • 2376: Verliebt sich das erste Mal, und zwar in eine wesentlich ältere Frau, die Mathematik studiert. Er erlernt das Schachspiel, um es mit ihr gemeinsam spielen zu können, es gelingt ihm damit jedoch nicht sie für sich zu gewinnen.
  • 2378: Schreibt sich auf der Sternenflottenakademie ein. Er will eine junge Frau in seinem Alter beeindrucken, die in die Sicherheitsabteilung der Flotte will. Er verliert schnell das Interesse an ihr, nachdem sie auf seine Avancen eingegangen ist, führt das Studium jedoch weiter fort, weil er zum ersten Mal in seinem Leben wirklich gefordert wird.
  • 2382: Graduiert mit einem guten Abschluß und wird als Ensign auf die U.S.S. Dunedin versetzt als Assistant of Operations.
  • 2383: Beförderung zum Lieutenant jg
  • 2386: Beförderung zum Lieutenant, nunmehr Chief of Operations
  • 2387: Versetzung auf die Friendship als Ops-Offizier
Hobbies:

Fußball, Kampfsport, Schach, spielt Gitarre

Sonstiges:

Gläubiger Katholik, war bis zu seinem 14. Lebensjahr Ministrant, mit 12 Jahren Teilnehmer einer Massenaudienz beim Papst in Rom

Diese Seite wurde zuletzt am 25. August 2011 um 07:55 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 7.259-mal abgerufen.
© 1998-2009 USS Friendship Crew | Powered by Mediawiki