Yuna Meridic

Aus U.S.S. Friendship

Counselor, U.S.S. Friendship

Status: Aktiv

Yuna Meridic.jpg

Lieutenant Commander.png

Name:

Meridic

Vorname:

Yuna

Geschlecht:

Weiblich

Spezies:

El-Aurianer

Rang:

Lieutenant Commander

Zuteilung:

U.S.S. Friendship

Abteilung:

Medizin

Position:

Counselor

Geburtsdatum (Erdäquivalent):

11.01.2213

Geburtsort:

Gideon

Familie:
  • Vater: Sora Meridic (Mediator)
  • Mutter: Kairi Meridic (Schriftstellerin)
  • Bruder: Sonai Meridic
  • Schwester: Raika Meridic
Familienstand:

Ledig

Äusseres:
  • 1,86 m
  • Lange blonde Haare
  • Blaue Augen
  • Sehr schlank
  • Helle, fast weiße Haut
  • Tattoo am rechten Knöchel
Wesensart:
  • Gut im bewältigen und lösen der Konflikte von anderen, neigt aber dazu selbst schnell aufzubrausen
  • Impulsiv
  • Besitzt ein/en zuweilen chaotischen Lebensstil/Liebesleben
  • Unpünktlich
  • Verlässlich und verschwiegen
  • Sehr humorvoll
Lebenslauf/Karriere:

Yuna wird im Januar 2213 als jüngste Tochter eines Mediators und einer Schriftstellerin auf Gideon geboren. Da ihr Vater durch seinen Beruf als diplomatischer Vermittler von Planet zu Planet reist, ist sie das Nomadenleben gewohnt. Anders als andere Kinder wird sie zusammen mit ihren Geschwistern hauptsächlich von der Mutter unterrichtet. Yuna, die von ihrem Vater als Nesthäkchen betrachtet wird, genießt das Leben an der Seite ihres Vorbildes und wird von ihm später zu vielen diplomatischen Mission mitgenommen. Sie folgt den Fußstapfen ihres Vater uns beginnt ein Soziologie Studium auf Betazed, da sie diesen Ort als ideal betracht um ihre mentalen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Yuna beendet dieses mit summacumlaude und entschließt sich an einer Forschungsarbeit auf Vulkan teilzunehmen, die sich mit dem fal-tor-pan Ritual (Wiedervereinigung von Körper und Seele) befasste. Hier trift sie zum ersten Mal Botschafter Sarek.

Nach siebjähriger Tätigkeit auf Vulkan beschließt sie ihr erlerntes Wissen in der Praxis anzuwenden und nimmt eine Stelle als Mediator auf Trill, in den Einrichtungen der Symbiosekommission an. Sie lernt dort Shiva Edan kennen mit dem sie eine kurze aber leidenschaftliche Beziehung eingeht, die mit dem Tode Shivas abrupt endet. Sie verlässt Trill, mit dem Vorsatz nie zurück zu kehren und erzählt niemandem, was sie in den Jahren danach antreibt, oder wo sie ist.

2269 nimmt sie eine Stelle als Berater des Premierministers von Riegel IV an, der unter anderem 2267 an der Konferenz von Babel beteiligt war. Nach dem Rücktritt des Ministers beginnt Yuna ein Politik Studium auf ihrere Heimatwelt. Sie schließt dieses ab und beginnt sich an den politischen Prozessen ihrer Regierung zu beteiligen, muß aber 2293 auf der S.S. Lakul vor den Angriffen der Borg fliehen, die nahezu die gesamte Bevölkerung des Planeten auslöschen. Auf der Flucht kollidiert die S.S. Lakul mit dem Nexus und Yuna wird zusammen mit anderen El-Aurianern in das temporale Kontinuum gezogen. Sie bleibt 39 Jahre verschollen. Erst dann taucht das Nexus in dieser Galaxis wieder auf und Yuna gelingt die ‚Flucht´.

Um den nötigen Halt in dieser Galaxis wieder zu finden, kehrt sich nach Vulkan zurück, wo sie Sarek erneut trifft. Sie beschließt vorerst auf Vulkan zu bleiben und studiert dort Geschichte. An das Studium schließt sie 2336 eine Forschungsarbeit am ‚Bewahrer der Ewigkeit’ auf Sarpeidon an. Hier verbringt sie lediglich drei Jahre und bricht ihre Forschung ab, um als Mediator auf das Generationenschiff Elysia zu gehen. 2341 führt eine Kollision mit einem Asteroiden dazu, dass sich die Kryostasiskammern auf dem Schiff erst nach acht Jahren wieder öffnen und ihre Passagiere wieder aufwecken. Yuna verbringt, zusammen mit der restlichen Besatzung, fast zwei Jahre auf der Raumstation Indigo Sky, um sich von den Folgen des langen Kryostaseschlafes zu erholen.

In dieser Zeit ausschließlich von Mitgliedern der Sternenflotte umgeben entschließt sie in die Sternenflotte einzutreten und beginnt eine Ausbildung an der Sterneneflottenakademie im wissenschaftlichen Zweig, anschließendes Psychologie Studium, Schwerpunkt Analytik.

Im Verlauf ihrer weiteren Karriere dient Yuna auf zwei Sternenflottenschiffen, bevor sie 2366 im Rang eines Lieutenants als Profiler auf die McKinley Earth Station versetzt wird. Auf Grund der vermehrten Konflikte mit den Romulanern und ihrer Kenntnis der vulkanischen Kultur und Psyche.

Zu Beginn des Dominionkrieges absolviert sie das Brückenoffiziersseminar und wird im Rang eines Lt. Cmdr. als Counselor auf die USS Senenmut versetzt. Kurz vor Ende des Krieges kehrt sie auf die Erde zurück und Unterrichtet an der Sternenflottenakademie als Dozent die Fächer Psychologie und Analytik. Nach einem Zerwürfnis mit ihrem dortige Vorgesetzten Captain Christopher Hoyt bittet sie 2386 um Versetzung auf die USS Friendship.


  • 2213-2235: Reist mit ihren Eltern von Planet zu Planet, wird dabei von ihren Eltern unterrichtet.
  • 2235-2239: Soziologie Studium auf Betazed
  • 2239-2246: Forschungsarbeit auf Vulkan
  • 2246-2250: Anstellung als Mediator auf Trill
  • 2250-2269: Unbekannt
  • 2269-2275: Anstellung als Berater auf Riegel IV
  • 2275-2293: Politik Studium auf El-Aurianischer Heimatwelt.
  • 2293: Flucht vor Borgangriff auf der S.S. Lakul
  • 2293-2332: Nexus
  • 2332-2336: Geschichtsstudium auf Vulkan
  • 2336-2339: Forschungsarbeit auf Sarpeidon, Zeitportal
  • 2339-2349: Mediator auf Generationenschiff Elysia
  • 2349-2351: Rehabilitation auf Raumstation Indigo Sky
  • 2351-2355: Ausbildung an der Sternenflotten Akademie
  • 2355-2359: Psychologie Studium auf der Erde
  • 2359-2361: Fähnrich auf der USS Brattain
  • 2361-2364: Lt. j.g. auf der USS Keyport, Wissenschaft
  • 2364-2366: Lt. auf der USS Keyport, Wissenschaft
  • 2366-2371: Lt. auf der McKinley Earth Station, Profiler beim Nachrichtendienst
  • 2372: Brückenoffiziersseminar
  • 2372-2376: Lt. Cmdr. USS Senenmut, Counselor
  • 2376-2386: Dozent an der Sternenflottenakademie für Analytik und Psychologie
Hobbies:
  • Sammelt Fotografien
  • Tai Chi
  • Sammelt irdische Musik aus den 70er und 80er
  • Jogging
Sonstiges:
  • Ist Vegetarierin, liebt Schokolade und Pizza
  • Trägt privat gerne kräftige Farben (Pink und Türkis)
  • War mit Shivan Edan bis 2250 ein Paar.
Diese Seite wurde zuletzt am 28. April 2007 um 19:00 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 5.126-mal abgerufen.
© 1998-2009 USS Friendship Crew | Powered by Mediawiki